Code of the Universe - MasterclassUniversität Bonn / Netzwerk Teilchenwelt

Masterclasses

Eingeladen zum Forschen sind alle interessierten Schüler ab Klasse 10.
Da die Forscherplätze begrenzt sind, bitten wir um Eure Anmeldung unter masterclasses∂code-des-universums.de.
Bitte gebt an, für welche Masterclass Ihr Euch anmelden möchtet und vergesst Euren Namen nicht. 

Anmeldeschluss siehe weiter unten, die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

 

Freitag, 15. Juli, 14.30 bis 17.30 Uhr
Triangel Open Space, Kronenplatz Karlsruhe

Masterclass IceCube
Erforsche die kosmische Strahlung am Südpol.

Das IceCube Observatorium am Südpol ist eines der größten und beeindruckendsten Experimente. Obwohl es hauptsächlich zur Erforschung von Neutrinos gebaut wurde, können wir mit dem sogenannten IceTop Detektor auch die kosmische Strahlung messen. Die kosmische Strahlung besteht aus winzigen Teilchen, welche ununterbrochen auf die Erde prasseln. Obwohl wir schon viel über die kosmische Strahlung wissen gibt es noch einige offene Fragen. Wir wollen die Quellen dieser Strahlung herausfinden und verstehen wie kosmische Beschleuniger, zum Beispiel Supernovae oder aktive Galaxienkerne, funktionieren. Wir erforschen, woraus die kosmische Strahlung genau besteht und wollen verstehen, was ihr auf dem langen Weg zur Erde begegnet.
Bei dieser IceCube Masterclass wollen wir euch für einen Tag mitnehmen auf eine Reise an den Südpol und mit euch gemeinsam den Fluss der Kosmischen Strahlung messen. Ihr werdet an diesem Tag das IceCube Observatorium besser kennen lernen und selber Daten analysieren.

Anmeldung:
Sendet eine Email bis spätestens 1. Juli 2022 an:
masterclasses∂code-des-universums.de
Wir brauchen Euren Namen und die Masterclass Eurer Wahl.

 

Samstag 16. Juli, 10 - 13 Uhr
Triangel Open Space, Kronenplatz Karlsruhe

Masterclass CMS
Analysiere echte Daten vom Teilchenbeschleuniger am CERN.

Als "TeilchenphysikerIn für einen Tag" kannst du erfahren und selbst ausprobieren, wie Teilchenphysiker und Teilchenphysikerinnen die kleinsten Teilchen der Welt untersuchen. Angeleitet durch kurze Vorträge von jungen Forschenden und mit echten Daten vom CERN, dem größten Forschungszentrum der Welt für Teilchenphysik, kannst du selbst auf die Jagd nach dem Higgs-Teilchen gehen und erfahren, wie man in der Grundlagenforschung arbeitet. Natürlich gibt es Gelegenheit für Fragen, die unsere Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen euch gerne beantworten.

Anmeldung:
Sendet eine Email bis spätestens 2. Juli 2022 an:
masterclasses∂code-des-universums.de
Wir brauchen Euren Namen und die Masterclass Eurer Wahl.

 

Freitag 05. August, 10 - 13 Uhr
Triangel Open Space, Kronenplatz Karlsruhe

Masterclass Belle II
Entdecke die Teilchenphysik am Belle II-Experiment in Japan

Was machen eigentlich Teilchenphysiker und Teilchenphysikerinnen? Woraus besteht Materie und wie ist alles aufgebaut? Wissen wir schon alles über unser Universum? Diese Fragen möchten wir mit dir zusammen beantworten. In unserem Workshop schauen wir uns gemeinsam an, was passiert, wenn zwei Teilchen mit fast Lichtgeschwindigkeit aufeinandertreffen und warum wir das eigentlich machen. Du wirst sehen, wie wir die Teilchen mit unserem Detektor anschauen können und lernen, wie du selber die gemessenen Daten analysieren kannst. Mit diesem Wissen begeben wir uns dann auf die Suche nach neuer, noch unentdeckter Physik. Vielleicht finden wir sogar die eigentlich unsichtbaren Teilchen der Dunklen Materie?
Zusätzlich gibt es spannende Vorträge von unseren Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, die aus ihrem Alltag und ihrer Forschung erzählen.

Anmeldung:
Sendet eine Email bis spätestens 22. Juli 2022 an:
masterclasses∂code-des-universums.de
Wir brauchen Euren Namen und die Masterclass Eurer Wahl.

 

Die Masterclasses finden in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Teilchenwelt statt