Home | deutsch | Legals | Sitemap | KIT

Bewerbungen

Bewerbungen um eine Stelle oder um Aufnahme als Kollegiat (für den Fall, dass keine Finanzierung aus dem GK benötigt wird) können jederzeit eingereicht werden. Die Bewerbungsunterlagen müssen enthalten:

  • Lebenslauf
  • Publikationsliste
  • Stellungnahme des Betreuers der Diplomarbeit
  • Arbeitsplan

Die Bewerbung ist zu richten an den Sprecher des Kollegs.

Um vom Kolleg gefördert oder als Mitglied aufgenommen zu werden, sollte die Abschlussnote des Masters/Diploms nicht schlechter als 1,5 sein und die Gesamtstudiendauer bis zum Master/Diplom nichr mehr als 11 Semester betragen haben. Ausnahmen hiervon können in begründeten Fällen zugelassen werden.

Die Auswahl der Stipendiaten bzw. Kollegiaten erfolgt in den Sitzungen der Graduiertenkollegsdozenten, die regelmäßig (ca. alle sechs Wochen) stattfinden.

 

Stipendien/Stellen

Das Graduiertenkolleg vergibt halbe bis dreiviertel Stellen an seine Doktoranden und Doktorandinnen, deren Vergütung nach Besoldungsstufe E13 erfolgt. Mehr Informationen können den Verwendungsrichtlinien der DFG entnommen werden.

Interessenten sollten sich bei einem der Dozenten des Graduiertenkollegs bewerben.

Soll eine Finanzierung über eine Graduiertenstelle erfolgen, ist eine Bewerbung mit Lebenslauf und Bewerbungsunterlagen an den Sprecher des Graduiertenkollegs zu richten.

Zum Jahresende muß in der Regel eine Verlängerung des Stipendiums beantragt werden. Diesem Schreiben ist ein Arbeitsbericht beizulegen.

Bemerkung: Die auf dieser Seite bereitgestellten TeX-Dateien sind nur als Richtlinie zu sehen und keinesfalls verbindlich. Die Verwendung dieser TeX-Dateien stellt auch keine Garantie für die Gewährung eines Stipendiums dar.