Home | english | Impressum | Sitemap | KIT

Vorlesungen

Die im laufenden Semester angebotenen Veranstaltungen finden sich im allgemeinen Vorlesungsverzeichnis und speziell für die Elementarteilchenphysik hier.

 Theoretische Teilchenphysik (TTP) I, II
           Dozenten: Kühn, Mühlleitner, Nierste, Steinhauser, Zeppenfeld

Inhalt: Quantisierung von Feldern, Feynman-Regeln, Regularisierung, Renormierung, Standardmodell, Berechnung von Observablen

Frequenz: TTP I im SS und TTP II im WS

 Experimentelle Teilchenphysik

 

Dozenten: de Boer, Feindt, Müller, Quast

Inhalt: Schlüsselexperimente der Teilchenphysik, experimentelle Techniken, Elektroschwache Physik, Hadron-Physik, Neutrino-Physik, aktuelle Experimente

Frequenz: jeweils im SS

 Teilchendetektoren
 

Dozenten: de Boer, Müller, Quast

Inhalt: Wechselwirkung von Teilchen mit Materie, Nachweis von geladenen Teilchen, Nachweis von elektromagnetisch und hadronisch wechselwirkenden Teilchen, Detektorkomponenten, Signalverarbeitung, Trigger, Detektorsimulation

Frequenz: jedes zweite Semester

Moderne Methoden der Datenanalyse

 

Dozenten: Feindt, Quast

Inhalt: statistische Verteilungen, Anpassung von Modellen an Daten, Entfaltung, multivariate Methoden zur Klassifizierung, Anwendung von künstlichen neuronalen Netzen

Frequenz: jedes zweite Semester

 Kolliderphysik, Experiment und Theorie
   

(Nierste, Feindt) Inhalt: CKM-Matrix, CP-Verletzung im Standardmodell, Präzisionsmessungen bei Belle und Babar, LHCb

Frequenz: alle 3-4 Semester

 Supersymmetrie, Experiment und Theorie
 

Dozenten: de Boer, Mühlleitner, Nierste, Steinhauser

Inhalt: Superfeldformalismus, Supersymmetriebrechung, Dimensionale Reduktion, Phänomenologische Anwendung, MSSM

Frequenz: alle 3-4 Semester

 Quantenchromodynamik
 

Dozenten: Kühn, Steinhauser, Zeppenfeld

Inhalt: Nicht-Abelsche Eichtheorien, Asymptotische Freiheit, Laufende Kopplungen, R(s), DIS

Frequenz: alle 3-4 Semester

 Allgemeine Relativitätstheorie und Kosmologie
 

Dozenten: Kühn, Klinkhamer

Inhalt: gekrümmte Räume, Einsteingleichung, klassische Tests der Allgemeinen Relativitätstheorie, Friedman Walker Metrik, Kosmologie des frühen Universums, Mikrowellen-Hintergrundstrahlung, Fluktuationen, Dunkle Materie und Dunkle Energie

Frequenz: alle 3-4 Semester

 Teilchenbeschleuniger
 

Dozenten: de Boer, Quast in Zusammenarbeit mit Professoren und Wissenschaflern an der Synchrotron-Quelle ANKA

Inhalt: historische Beschleunigertypen, Synchrotron, Linearbeschleuniger, Strahlführung und Optik, Beschleunigung durch Mikrowellen-Kavitäten, Betatron- und Synchrotron-Tune, aktuelle Beschleunigertypen, moderne Entwicklungen

Frequenz: jedes zweite Semester

 Einführung in die Kosmologie

 

Dozenten: de Boer

Inhalt: Das Newtonsche Universum, Kosmologische Einheiten, Expansion des Universums und Gesetz von Hubble, die Metrik der Raumzeit, Gravitation, kosmologische Modelle, der frühe Kosmos, Verbindung zur Teilchenphysik, Symmetrien, Inflation, Entstehung von Galaxien

Frequenz: jedes zweite Semester

 Astroteilchenphysik (ATP) I und II
 

Dozenten: de Boer, Drexlin, Blümer

Inhalt: Dunkle Materie, stellare Evolution, kosmische Strahlung

Frequenz: ATP I im WS und ATP II im SS

 Neutrinophysik
 

Dozenten: Drexlin, Blümer

Inhalt: schwache Wechselwirkung und Neutrinos, Neutrino-Massen und -Mischung, Neutrino-Astrophysik, Phänomenologische Modelle zur Neutrino-Masse, aktuelle und zukünftige Experimente

Frequenz: alle 3-4 Semester

 

Sonstige Lehrveranstaltungen

 Multiloop-Techniken
             Dozenten: Marquard, Kühn
Inhalt: Asymptotische Entwicklung, Integration-by-Parts, Mellin-Barnes-Technik, Einführung in verschiedene Programmpakete
 Laufende Kopplungen und Massen
  Dozenten: Mihaila, Steinhauser

Inhalt: Berechnung von anomalen Dimensionen, Laufende starke Kopplungskonstante in der QCD, Entkopplung schwerer Teilchen, Anomalen Dimensionen im MSSM

 Flavour Physics at hadron and electron-positron colliders
  Dozenten: Kuhr, Kreps, Feindt

Inhalt: Flavour Tagging, B-Physik bei LEP, B-Spektroskopie mit dem CDF-Detektor, Mischung, B-Physik bei Belle

 Physik des Top-Quarks
  Dozenten: Wagner-Kuhr, Müller

Inhalt: Messung des Wirkungsquerschnitts für Top-Paarproduktion, Top-Masse, igenschaften von Top-Quarks, single-Top Produktion, Top-Physik am LHC

 Simulation von Kolliderphysik
  Dozenten: Gieseke, Zeppenfeld
Inhalt: Monte Carlo Methoden, QCD in kollinearer Näherung, Parton Schauer, Hadronisierungsmodelle, Simulation von Teilchenzerfällen, Underlying Event Modelle