Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Workshop Bad Liebenzell 2012

Der vom 08.10. bis zum 10.10.2012 stattfindende Workshop besteht aus zwei Komponenten.

Die erste Komponente sind die Vorlesungen, die von eingeladenen Sprechern gehalten werden.

Die zweite Komponente sind Vorträge unserer Doktoranden über ihr eigenes Arbeitsgebiet. Diese dienen zum einen dem Informationsaustausch unter den Doktoranden und den verschiedenen Arbeitsgruppen des Kollegs, zum anderen aber auch der Vortragsschulung. Der vorläufige Zeitplan des Workshops ist unten angehängt.

Für Dienstagnachmittag ist eine Wanderung vorgesehen.

Tagungsort und Anreise: Burg Liebenzell.

Die Anreise kann mit einem Bus erfolgen. Dafür ist eine explizite Anmeldung per reply auf eine Rundmail notwendig. Es fährt auch ein Zug nach Bad Liebenzell.(Nagoldtalbahn, DB774 ab Pforzheim)

 

Programm

Vorlesungen und Abendvorträge

Prof. Dr. Matthias Bartelmann, Universität Heidelberg: Strukturbildung, Dunkle Materie und Dunkle Energie
Prof. Dr. Abdelhak Djouadi, CERN: Higgs Physics
Prof. Dr. Chiara Mariotti, CERN: Higgs Physics
Prof. Dr. Peter Wölfle, KIT: The exotic world of quantum matter: spontaneous symmetry breaking and beyond
Prof. Dr. Heinz Kalt, KIT: Gute wissenschaftliche Praxis

 

Vorträge der Kollegiaten

  1.  Robert Eber (EKP): "CMS Phase II Silicon Sensor Upgrade"
  2.  Nancy Wandkowsky (IK): "Electrons in the KATRIN main spectrometer - both a blessing and a curse"
  3.  Ken Arnold (TP): "Automated NLO matching"
  4.  Michael Prim (EKP): "Angular analysis of B -> ϕ (K π)*0 at Belle"
  5.  Fabrizio Sorba (TP): "Spacetime foam and modified dispersion relations"
  6.  Christian Barth (EKP): "Evolution of Silicon Sensor Characteristics of the CMS Strip Tracker"
  7.  Thomas Hermann (TTP): "BR(B -> Xs gamma) in 2HDMs to NNLO"
  8.  Conny Beskidt (EKP): "Constraints on Supersymmetry using the latest data from cosmology, DM searches and LHC"
  9.  Markus Hötzel (IK): "Simulation and analysis of source related effects for KATRIN"
  10.  Wolfgang Hollik (TTP): "SUSY models of neutrino masses and mixings: the left-right connection"
  11.  Steffen Röcker (EKP): "Measurement of the single top t-channel cross section at CMS"
  12.  Christian Röhr (TP): "Colour Reconnection in the Herwig++ Event Generator"

 

      Link zu den Vortragsfolien

       

       

      Zeitplan

         Montag 08.10.  Dienstag 09.10.   Mittwoch 10.10.
       08:30 - 09:00

       

       

       

       

       

       

       

       

       Wandkowsky (IK)
       Sorba (TP)
       09:00 - 10:00  Volesung: Bartelmann 2
       
       Barth (EKP)
       Hermann (TTP)
       10:00 - 10:30  Kaffeepause  Kaffeepause
       10.30 - 11.00
         Vorlesung: Mariotti 2
       Vorlesung: Mariotti 3
       11.00 - 11.30
       GK-Sitzung (bis 12.30)
       11:30 - 12:30  Anreise  Arnold (TP)
       Beskidt (EKP)
       Prim (EKP)
       Hötzel (IK)
       12.30 - 13.30  Mittagessen  Mittagessen  Mittagessen
       13.30 - 14.00
         Vorlesung: Bartelmann 3
       Hollik (TTP)
       14.00 - 14.30
       Vorlesung: Bartelmann 1
       Röcker (EKP)
       14:30 - 15:00  Wanderung
       Röhr (TP)
       15:00 - 15:30  Vorlesung: Kalt
       Kaffeepause
       15.30 - 16.00
       Vorlesung: Djouadi 2
       16:00 - 16:30  Kaffeepause
       16:30 - 17:30  Vorlesung: Mariotti 1  Abreise
       17.30 - 18.00
       Eber (EKP)
       18:30 - 20:00  Abendessen   Abendessen
       20:00 - 21.00
       Abendvortrag: Wölfle
       Abendvortrag: Djouadi 1

       

      Vorlesungen : 50 Minuten + 10 Minuten Diskussion,

      Kollegiatenvorträge: 20 Minuten + 5 Minuten (EKP: Experimentelle Kernphysik, TP: Theoretische Physik, TTP: Theoretische Teilchenphysik,

      IK: Institut für Kernphysik)

      Abendvorträge: ~50 Minuten