KCETA

KCETA


KCETA

KIT-Zentrum Elementarteilchen und Astroteilchenphysik

Im KIT-Zentrum KCETA wird experimentelle und theoretische Forschung und Lehre an der Schnittstelle von Astrophysik, Elementarteilchenphysik und Kosmologie betrieben. International verankerte Großprojekte der erkenntnisorientierten Grundlagenforschung bilden die Basis und die verbindende Klammer der vielfältigen Aktivitäten. KCETA ist damit eine einzigartige Plattform zur Erforschung der fundamentalen kleinsten Bausteine der Materie und ihrer Wechselwirkungen sowie ihrer Bedeutung und Rolle bei der Entstehung und der Evolution der größten Strukturen des Universums.

Das KIT-Zentrum kann sich auf die bewährte Tradition in der Zusammenarbeit stützen, die insbesondere im Exzellenzzentrum für Teilchen- und Astroteilchenphysik CETA und im größten deutschen Graduiertenkolleg seit vielen Jahren gelebt wird.

 

Forschung KCETA / KIT
Forschung
Studium KSETA / KIT
Julius Wess-Preis KCETA / KIT
Julius Wess-Preis

 

 

Aktuelle Meldungen und Veranstaltungen: